Eichelmann 2017

"Schon im vergangenen Jahr hatten wir uns am Pinot-Sekt erfreut: Klasse! Der Riesling Gipskeuper ist frisch und geradlinig, der Wein aus dem Wurmberg besitzt Fülle und Substanz, viel Saft und klare Frucht."

"Große Klasse ist das Große Gewächs, relativ offen und zugänglich, füllig und saftig, fruchtbetont und wunderschön lebhaft."...

"Der Schilfsandstein-Spätburgunder und der Gipskeuper-Lemberger betören mit ihrer reintönigen Frucht, die Sonnenberg-Weine sind präziser, der Spätburgunder ist lebhaft, reintönig, zupackend, der Lemberger enorm fruchtbetont, aber strukturiert...

Der Michaelsberg-Lemberger ist eindringlich, im Bouquet von Spontangärnoten geprägt, ist enorm lebhaft im Mund, druckvoll, zupackend, besitzt gute Präzision und dezent mineralischen Nachhall.

Vom Spätburgunder gibt es gleich zwei Große Gewächse im Jahrgang 2014. Der neue Wein aus dem Forstberg zeigt intensive Frucht, Johannisbeeren, ist fruchtbetont auch im Mund, lebendig, zupackend.

Unser Favorit ist der Kalkschupen, der intensive, eindringliche Frucht beitzt, herrlich präzide und lebhaft ist, enorm nachhaltig. Burgund lässt grüßen."

Press
Back